Ort
Lüneburg
Datum
26. und 27. August 2017
Wer spielt wo?
www.zoing-lueneburg.de





August 2017
 
ZOING! Lüneburgs erste Theaternacht
Die kulturelle Megaveranstaltung feiert Premiere

26. August + 27. August 2017


Lüneburg lädt zur ersten sehr langen Nacht der Theater ein. Das auf den Namen "ZOING!" getaufte Kultur-Spektakel beginnt am Sonnabend, 26. August um 16 Uhr und geht bis zum nächsten Abend.

Mit nur einem Ticket wird den Gästen an sieben Spielorten von 25 beteiligten Gruppen mit rund 120 Darstellerinnen und Darstellern ein Mega-Event geboten. Dafür haben die Ensembles Auszüge aus ihrem Repertoire vorbereitet oder besondere Kurz-programme entwickelt. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein buntes Rahmenprogramm mit Live Musik, Kinderschminken, Walking Acts, Workshops sowie kulinarischen Kleinigkeiten und Getränken, einer Party und dem Theaterfest vom Theater Lüneburg am nächsten Tag.

Die beteiligten Spielorte, die ihre Türen ab 15.30 Uhr für die Gäste der The-aternacht öffnen, sind das Theater Lüneburg, das theater im e.novum und die KulturBäckerei sowie der Salon Hansen, das Lichtspieltheater SCALA Programmkino, die Musikschule der Hansestadt Lüneburg und die Volks-hochschule.

Bis 23 Uhr sind die meisten Bühnen mit circa 20-minütigen Vorstellungen dabei. Das theater im e.novum geht mit Theaterspielen für alle bis 00.00 Uhr in die Verlängerung und in der KulturBäckerei schlägt um Mitternacht die Stunde des Schreckens, des Horrors und des makabren Humors mit Zombies, Probeliegen im Holzpyjama und weiteren makabren Attraktionen.

Ab 23 Uhr finden sich nach und nach alle Akteure, Theaterliebhaber und sonstige Nachtschwärmer zur bunten Late Night Party im Salon Hansen ein, wo DJ Max Quintenzirkus dafür sorgt, dass kein Bein am Boden bleibt. Gäste der Theaternacht mit Einlassbändchen haben hier freien Eintritt, alle anderen Nachtschwärmer zahlen für die Party 5 Euro an der Abendkasse.

Am nächsten Morgen um 11 Uhr heißt es wieder fit sein, für das Theaterfest des Theater Lüneburg. Der Eintritt ist frei, nur für die Abendgala sollte man sich rechtzeitig um Karten bemühen.

Die limitierten Tickets für ZOING! kann man sich jetzt für 15 im Vorverkauf sichern. Gäste unter 16 Jahren zahlen nur 2 und das "Liebhaberticket" ist für 35 zu haben, jeweils plus VVG.

Im Ticketpreis enthalten ist der Bus-Shuttle, der am 26. Aug. von 15.30 bis ca. 1.30 Uhr zwischen Theater Lüneburg, theater im e.novum, KulturBäckerei und ab 22 Uhr zusätzlich Salon Hansen, pendelt.

Erhältlich sind die Karten bei der LZ-Konzertkasse Am Sande, bei der Tourist-Information Am Markt und beim Ticketcenter an der Rosenstraße.

Sollten am Tag der Veranstaltung von den 1.500 Tickets noch einige verfügbar sein, können diese an den Abendkassen der Spielorte für 20 / 5 / 35 erworben werden. Sehr wichtig für den Ablauf ist es, das erworbene Ticket am ersten besuchten Spielort in ein Einlassbändchen umzutauschen.

- Anzeige -


zurück